Fotolia 49132354 S 737x280

Kunsteisbahn im Schlosshof ab heute offen!

Donnerstag, 20 Dezember 2012 10:46

Gastronomie geht ebenfalls in Betrieb!

Immenstadt Die neueste Attraktion in Immenstadt ist eine Kunsteisbahn von 20 mal zehn Meter im Schlosshof. Ab heute bis voraussichtlich Anfang März ist die Anlage wetterunabhängig befahrbar.

Der Publikumslauf von Dienstag bis Samstag jeweils 14 bis 17 Uhr ist anfänglich noch kostenfrei, teilt die Schloss Immenstadt GmbH & Co. KG mit. Zwischen 18 und 20 Uhr kann man die Bahn für Privat- oder Firmenevents zum Schlittschuhlauf oder Eisstockschießen mieten. Für Atmosphäre und Partylaune sorgen eine farbige Außenbeleuchtung, Partyzelte und eine Eisbar. Schlittschuhe oder Eisstöcke kann man vor Ort ausleihen. Eine Umkleidemöglichkeit steht zur Verfügung.

Das neue Angebot kommt auf Initiative der Stadt, der Gewerbegemeinschaft Impuls und der Schloss Immenstadt zustande, erklärt Betreiber Peter Seitz. Die Partner wollen einen überregionalen Anreiz für Einkäufe und für das Verweilen im Städtle bieten: Während die Kinder Schlittschuh laufen, können die Eltern entspannt einkaufen oder die gastronomischen Angebote im Schloss und der Umgebung nutzen.


Im „Historant“ Geschichte erleben

Ebenfalls heute nimmt die Schlossgastronomie ihren Betrieb auf – zunächst ab 17 Uhr (Vorbestellung fürs Restaurant unter 08323/ 99956-22). Der reguläre Betrieb beginnt am 2. Januar – dann ab 11 Uhr bis in die Nacht mit unterschiedlichen Angeboten: Als etwas anderer Mittagstisch, nachmittags als Schlosscafé, abends als Schlossbar und „Historant“, in dem Geschichte erlebbar werden soll. (pm/elm)

Erscheinungstag: 20.12.2012 - Zeitung: AZ
Ausgabe: B-IS - Ressort: LOK - Seite: 35

Gelesen 1988 mal