Diese Seite drucken

Weiterhin halbe Stunde freies Parken im Städtle

Donnerstag, 21 Juli 2016 08:34

Immenstadt | Die Entrüstung der Geschäftswelt und der Autofahrer zeigte dann doch Wirkung: Der Stadtrat von Immenstadt nahm seinen Plan zurück, die halbe Stunde freies Parken auf Straßen und Plätzen der Stadt abzuschaffen. Auf oberirdischen Stellflächen in der lnnenstadt darf also weiter die beliebte Brötchentaste gedrückt werden.

Über den Erfolg zeigten sich die Einzelhändler gestern "sehr zufrieden", wie Karl Bufler vom "Impuls"-Vorstand, dem Sprachrohr der Immensädter Geschäftswelt, erklärte. Denn viele Kunden, die nur kurz etwas besorgen wollten, würden extra wegen des freien Parkens in die Innenstadt kommen.

 

Um den gesamten Zeitungsartikel zu lesen klicken Sie bitte etwas unterhalb auf den dazugehörigen Anhang.

Gelesen 1233 mal